Kinaesthetics & CRS®-Analyse

Entdecken sie neue Perspektiven und Varianten ihrer eigenen Bewegungen. Mit Hilfe der Blickpunkte von Kinaesthetics erforschen und finden sie neue Wege, ihres Körpers sich leichter und entspannter zu Bewegen. 

Sie erfahren wie sie ihre Bewegungen in ihrem Alltag, Beruf und sportlichen Fähigkeiten so regulieren, dass sie einfacher, wirksamer und ökonomischer werden. Dadurch steigt ihre Bewegunskompetenz.

Die Entwicklung der Bewegunskompetenz mit Kinaesthetics führt zu einer Verringerung von Erkrankungen und Unfällen. Dadurch wird der produktive Handlungsspielraum in beruflichen und alltäglichen Aktivitäten erweitert.

"Die einzige Statik - ist Bewegung - überall und immer" Jean Tinguely








Kinaesthetics, welche seit über 30 Jahren zur Grundausbildung in verschiedenen Berufen gehört, lernen wir unsere eigene Wahrnehmung in und mit Bewegungen zu fördern. So können wir fühzeitig dem Druck und den damit verbunden Spannungen entgegen wirken. D.h. wir können uns aktiv Schritt für Schritt wieder in unseren Wohlfühlbereich steuern.​​

Belastungen und Anforderungen des Leben können zu "Stress" führen.
Zeichen dafür können Verspannungen und/oder Druckgefühle sein.
Dies wirkt sich auf unsere Zellfunktionen aus.
Folgen davon können sein:
  • Unser Schutz vor Übersäuerung sinkt.
  • Regenerationsprobleme, weniger Energie, schneller Müde.
  • Unser Abwehrkräfte vermindern sich.
  • Die Belastungsfähig sinkt, Bindegewebe, Bänder, Sehnen und Fascien werden empfindlicher & anfälliger.
  • Unser Schutz vor oxidativem Stress nimmt ab.
Dies kann sich bemerkbar machen durch mehr Müdigkeit, weniger Energie, Leistungsabfall, Gewichtszunahme, Muskelverspannungen, Schmerzen, Kopfweh, Schulter-, Nacken-, Rückenschmerzen und individuelle Missempfindungen.